Vincent Vanderbruggen neuer Personaldisponent bei Stagehands

Seit Anfang August 2021 verstärkt Vincent Vanderbruggen das Stagehands-Team als Projektmanager und Personaldisponent.

Vincent Vanderbruggen hat an den Universitäten von Hasselt, Berlin und Brüssel seinen Bachelor of Office Management und Master of Science in Communication Studies erworben, und bereichert mit vier Sprachen fließend (Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch) dynamische, internationale Team von Stagehands perfekt.

„Zusätzlich zu seinem Sprachtalent und Benelux-Hintergrund bringt Vincent Vanderbruggen seine mehrjährige Erfahrung aus der Logistikdisposition bei Stagehands ein, auch im internationalen Einsatz“, freut sich Geschäftsführer Sebastian Stein. „Gerade nach Corona, wo sich die Veranstaltungsbranche praktisch völlig neu aufstellt, ist eine erfahrene Disposition für Stagehands unersetzlich.“

Schon während des Studiums arbeitete Vincent auf Festivals und Veranstaltungen und entdeckte seine Liebe zur Eventbranche. Er verfügt über sehr praktische Einblicke in die Herausforderungen, die sich auf einer Produktion und am Set stellen, und kann Stagehands vor Ort bestmöglich unterstützen.

Vincent interessiert sich für Fotografie und Musik und freut sich mit Stagehands zusammen weiter zu wachsen: „Bei Stagehands wird jeder im Team angenommen, respektiert, kann sich einbringen und neue Impulse setzen. Jeder gibt sein Bestes, weil wir lieben, was wir tun. Ich kann vieles mitgestalten und meine Stärken wirkungsvoll einsetzen. Das gibt mir sehr viel zurück.“

Stagehands unterstützt die Fußball-Europameisterschaft 2021

Nachdem die geplante Austragung im Jahr 2020 durch die Pandemie verschoben werden musste, soll das Event in 12 Ländern nun vom 11.06. – 11.07.2021 stattfinden.

Vom Eröffnungsspiel in Rom bis zum Finale in London hat das Team von Stagehands bereits mit dem europäischen Netzwerk seinem internationalen Kundenstamm Personal in allen Ländern angeboten.

Von St. Petersburg bis Dublin, von München bis Glasgow wird die qualifizierte und bilinguale Crew unsere Kunden in verschiedenen Gewerken in und um die Arenen unterstützen.

 

 

 

Neue Geschäftsführung bei Stagehands Deutschland

Am 01. Januar 2021 hat Sebastian Stein seine Tätigkeit als Geschäftsführer bei Stagehands – dem weltweit agierenden Personaldienstleister – in der Veranstaltungsbranche begonnen.

Sebastian Stein (30) hat seine ersten Branchenerfahrungen als Elektrotechniker für temporäre Energie- und Klimaversorgung im europaweiten Einsatz bei Veranstaltungen aller Art gemacht. Seine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann absolvierte er erfolgreich bei einem renommierten Personaldienstleister der Eventbranche. 

Die hierdurch erlangten Kenntnisse im Bereich der Arbeitnehmerüberlassung sind ein großer Mehrwert für die erfolgreiche Fortführung des deutschen Standortes in Berlin. 

Sebastian, selbst seit 2019 als Projektmanager im Unternehmen tätig, freut sich auf die neue Herausforderung. 

“Wir haben die Zeit bisher genutzt, um unsere Strukturen zu überarbeiten. Zukünftig werden wird Stagehands in Deutschland neben dem breiten Netzwerk aus lokaler Crew unseren Kunden auch verstärkt Personal über unsere eigene Arbeitnehmerüberlassung anbieten.”